Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Getreideabgabe 2017

Es ist wichtig, den Abgabetermin direkt mit dem Sammelstellenleiter abzumachen. Bitte beachten Sie, wo, welches Getreide übernommen wird. Die optimale Zellenausnützung an jedem Standort ermöglicht eine bestmögliche Übernahmeleistung. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Düdingen:      

Aeby Bernard / Bongard Marius              079 342 64 32       

  • Gerste
  • Roggen
  • IPS-Brotgetreide
  • HOLL-Raps Vertragsproduktion

Bongard Marius / Lehmann Thomas           026 492 64 63  

  • Eiweisserbsen und Ackerbohnen
  • Triticale
  • Bio-Getreide (Brot- und Futtergetreide)

                                           

Tafers:             

Schneider Hans / Zurbuchen Stefan           026 494 12 21

  •  Gerste
  •  Triticale
  •  Futterweizen
  •  Hafer
  •  CHP/SGA Brotgetreide (ausser Roggen à Düdingen)
  • Raps

Wegen dem Bahnanschluss übernehmen wir sämtliches IPS-Getreide in Düdingen. Auch das Bio-Getreide wird aus Zertifizierungsgründen dort angenommen. Bei der Anlieferung von IP-Suisse Getreide muss der Zertifikatspass und beim Raps die Mengenvereinbarung bei der Sammelstelle abgegeben werden.

Hygienevorschriften für die Produzenten

Die Sammelstellen und die Transportunternehmen sind in Hygiene, Sauberkeit und Rückverfolgbarkeit stark gefordert. Unsere Aufgabe ist es auch, Ihnen die Hygienevorschriften für Produzenten zuzustellen. Machen Sie auch Ihren Mähdrescherfahrer auf diese Vorschriften aufmerksam. Verwenden Sie die Hygienevorschriften als Checkliste für die eigene Kontrolle.

Vermarktung von Futtergetreide

Bitte geben Sie bei der Abgabe Ihres Futtergetreides (inkl. Weizen- und Roggenpartien, welche die Mindestanforderungen für Brotgetreide nicht erfüllen) an, ob Sie das Getreide auf ein Konto für Lohnmischfutter (besserer Preis in Verrechnung mit Futter!) legen oder verkaufen möchten. Mit der Abgabe Ihres Futtergetreides in der LANDI Sense-Düdingen als Lohnmischgetreide erzielen Sie den besten Ertrag und sichern sich Qualitätsfutter für Ihre Tierhaltung ohne Risiko. Bei der Variante Verkauf werden die Richtpreise ausbezahlt.

 

Übernahmebedingungen

Es gelten generell die Übernahmebedingungen von swissgranum. Diese sind unter www.swissgranum.ch abrufbar.

.

Getreidesammelstelle

LANDI Sense-Düdingen: Ihr idealer Partner für die Anbauplanung, Ablieferung und Vermarktung Ihres Getreides und Ihrer Oelsaaten in der Region

Die LANDI Sense-Düdingen mit den Getreidesammelstellen in Düdingen und Tafers verfügt über leistungsfähige Anlagen für die Annahme, Reinigung und Trocknung Ihres Getreides und Ihrer Oelsaaten. Genügend Lagerraum ist vorhanden, so dass kein Getreide während der Ernte zu meist tieferen Preisen verkauft werden muss. Das Getreide wird je nach Wunsch zu Lohnmischfutter verarbeitet oder zum best möglichen Preis vermarktet.

Ein Teil des Brotgetreides wird in unserer Brotmehlmühle zum bekannten Düdinger-Mehl verarbeitet (Lieferung an Bäcker der Region und Verkauf in unseren LANDI-Läden, im AGROLA TopShop und im "Gmüesegge" in Düdingen).



Lokalprognose